Zwei Schritt vor  

1. Lass uns gewaltig Staub aufwirbeln und lachen bis die Balken biegen
die Nacht zum Tag und lichterloh..oh.oh...oh..oh
lass uns aus Allem Golde spinnnen,  und das Beste abgewinnen
Lass uns nur wie die Kinder sein ,  so frei , so frei, so frei

Die Welt ist schrill, wir sind es auch
Wir brauchen Spaß ganz obenauf
Der Tag läuft an, wir starten durch
Die Luft brennt heiß

Zwei Schritt vor und einen zurück
Komm in meinen Arm, ich reiß Dich mit
Wenn Dich die Lebensfreude  küsst
Und Du das „Blah blah“ mal vergisst,
aus Deinem Herz springt pures Glück
Zwei Schritt vor und einen zurück         
         
2.   Setz die Segel Übermut, wirf Dich wild in jede Flut
Die Letzten werden die Ersten sein, ai, ai, ai, ai
Färb Deine Wangen, grün,rot, gelb , pirsch Dich ans Indianerzelt
Zeig Dich mal völlig ungeniert, einfach verspielt.

Die Welt ist schrill, wir sind es auch
Wir brauchen Spaß ganz obenauf
Der Tag läuft an, wir starten durch
Die Luft brennt heiß
 
Zwei Schritt vor und einen zurück
Komm in meinen Arm, ich reiß Dich mit
Wenn Dich die Lebensfreude küsst
Und Du das „Blah blah“ mal vergisst,
aus Deinem Herz springt pures Glück
Zwei Schritt vor und einen zurück         

Die Welt ist schrill, wir sind es auch
Wir brauchen Spaß ganz obenauf
Der Tag läuft an, wir starten durch
Die Luft brennt heiß

Songtexte:

1. Wofür brennst Du

2. Du und ich

3. Zwei Schritt vor

4. Ich räum mein Herz auf

5. Sie ist Liebe

6. Stille

7. Das Leben ist ein Echo

8. Schatzfinder

9. Alles ist eins

10. Ich lieb was Du bist

11. Wenn sich Grenzen auflösen

>

image
Wofür brennst Du
image
Ute Ullrich

Wofür brennst Du... es schliesst sich der Kreis.

Mit ihrem 3. Album, „Wofür brennst Du“, schließt sich nun der Kreis. Es ist mein tiefstes Bedürfnis, Menschen musikalisch anzuregen...

weiter lesen